Bayerischer Localbahn Verein e.V.
 
Localbahnmuseum Bayerisch Eisenstein
Veranstaltungen
Charterfahrten


Aus der Werkstatt
Aktuelles


Fuhrpark
Archiv


Über den Verein
Kontakt


Aktuelles

Aktuelle Meldungen vom BLV 

Informationen zu den Arbeiten in unserer Werkstatt, dem Bw Landshut, erhalten Sie unter "Aus der Werkstatt".







26. November 2021: Probefahrt mit dem Bn448

Im Zuge der Hauptuntersuchung am Reisezugwagen Bn448 sollten auch die Eigenschaften im Betrieb überprüft werden (z.B. Generator, Laufeigenschaften, etc.). Hierfür fuhr die E69 05 mit dem Wagen von Landshut nach Wörth (Isar) und zurück. Begleitet wurde der BLV hierbei von einem Ingenieurbüro. Die Fahrt lief zufriedenstellend und wir sind der Wiederinbetriebnahme wieder ein Stückchen näher gekommen. Mangels Fahrten vor Frühjahr 2022 wird das aber noch etwas dauern. Der Einsatz von der E69 und dem Bn bei der Fahrt wirkte wie der "Oberammergauer Zug", also so wie die E69 05 auch früher auf der Strecke Murnau-Oberammergau fuhr. Auch die Lok hat ohne Probleme durchgehalten. Hier einige Bilder des gelungenen Tages.

  • IMG_6096
  • IMG_6099
  • IMG_6098
  • 3
  • IMG_6109
  • IMG_6113
  • 2
  • 1
  • IMG_6121
  • IMG_6130
  • 20211126_161205
  • 20211126_161455
  • 20211126_161500
  • 20211126_162034
  • 20211126_162319



16. November 2021: Fräsmaschine für den BLV

Da die Aufarbeitung der Dampflok 70 083 gezeigt hat, dass es noch einige Werkzeuge gibt, die dem BLV die Arbeiten erleichtern können und auch vermeiden, dass so viele Baugruppen teuer vergeben werden müssen, war der Verein schon länger auf der Suche nach einer preiswerten Fräsmaschine. Dank der großzügigen Spende eines aktiven Mitglieds konnte der Verein Anfang November eine gebrauchte, aber in einem sehr guten Allgemeinzustand befindliche Maschine (Hersteller: Hermle) erwerben. Am Dienstag, 16.11. wurde die Fräse dann im Bw Landshut angeliefert und fand auch gleich ihren Platz in unserer Metallbearbeitungswerkstatt neben unserer Drehbank. So stehen nun zwei wichtige Maschinen für die Herstellung und Überarbeitung von Werksteilen zur Verfügung. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an das Mitglied, das den Kauf der Fräse ermöglicht hat. 







01. Oktober 2021: Diesellok DWK 656 zu verkaufen!

Da durch die Corona-Pandemie nahezu alle Einnahmen beim BLV weggefallen sind, muss sich der Verein von der Werkslok DWK 656 trennen. Die 1939 gebaute Lok war lange bei den Dachauer Papierfabriken eingesetzt und kam dann zum BLV. Über viele Jahre war sie in der Lokhalle abgestellt, irgendwann kam sie aus Platzgründen dann aber nach draußen. Der Zahn der Zeit und die Witterung haben schon an der Lok genagt und auch einige Scheiben sind dem Vandalismus zum Opfer gefallen. Dennoch ist die 24 Tonnen schwere Lok vollständig! Auch die auf den Bildern fehlenden Lampen sind noch vorhanden. Zusätzlich sind auch von Motor und Getriebe zusätzlich zu den verbauten Teilen noch Ersatzteile vorhanden! Diese sind geschützt in der Halle untergebracht. Die Lok wäre zum Schrottpreis abzugeben, um die Abholung muss sich allerdings der Käufer kümmern. Der Abtransport müsste vstl. über die Straße erfolgen. Bei Interesse kommen Sie gerne in den nächsten Tagen auf uns zu! Eine Besichtigung vor Ort ist nach Absprache natürlich auch möglich. Bei Interesse und weiteren Fragen melden Sie sich bei unserem technischen Vorstand Herrn Taschner. Die Kontaktinformationen erhalten Sie unter Kontakte. Einen kurzen Lebenslauf der Lok erhalten Sie hier.

  • 2021-07-10,Bw-Landshut, Papierlok, DWK 656 (13)
  • 2021-07-10,Bw-Landshut, Papierlok, DWK 656 (11)
  • 2021-07-10,Bw-Landshut, Papierlok, DWK 656 (12)
  • 20210701_171928
  • 20210701_172048
  • 20210701_172035
  • 2021-07-10,Bw-Landshut, Papierlok, DWK 656 (10)
  • 20210701_171949
  • 20210701_171954
  • 20210701_172003
  • 20210701_172009



10. September 2021: Sondereinsatz für unsere Landshuter Köf

Am Montag, 06.09.2021 brannte vor unserem Bw Landshut ein Wagen der DB Bahnbau Gruppe (zum Glück gab es keinen Schaden am und im Lokschuppen). Aufgrund des durch den Brand entstandenen Schadens am Wagen sollte dessen beschädigte Achse getauscht werden. Somit rückte ein Kran an und der BLV bekam kurzfristig den Auftrag, den Schadwagen auf ein Gleis ohne Oberleitung zu rangieren, sodass die Arbeiten ohne Probleme durchgeführt werden können. Zuvor musste unsere Köf noch Platz im Bereich des Bw Landshut schaffen und eine Lok auf ein anderes Gleis rangieren. Leider stellte sich dann heraus, dass auch die zweite Achse des Wagens der Bahnbaugruppe schadhaft war, sodass der Wagen auf dem Gleis ohne Oberleitung (neben dem Lokschuppen) abgestellt wurde. Die Arbeiten der DB sollen nun nächste Woche erfolgen. Hier einige Bilder der kurzfristigen Rangierarbeiten.

  • 20210906_082446
  • 20210906_082326
  • 20210906_131047
  • 20210910_133234
  • 20210910_141012
  • 20210910_141013
  • 20210910_141300
  • 20210910_141421
  • 20210910_141750
  • 20210910_141756
  • 20210910_141806
  • 20210910_141812
  • 20210910_141842
  • 20210910_143145
  • 20210910_143158




August 2021: Zuwachs beim BLV im Bw Landshut

Dank der großzügigen Spende eines unserer Mitglieder konnte sich der BLV einen gebrauchten Elektrostapler anschaffen. Da man bei der Arbeit an Eisenbahnfahrzeugen unweigerlich mit sehr schweren Bauteilen zu tun hat, wird der Stapler die Arbeit im Bw Landshut zweifelsohne enorm erleichtern. Seine ersten Einsätze hat der Stapler bereits problemlos und zur Freude der Aktiven in Landshut absolviert. Vielen Dank an den Spender!

  • 20210807_193310
  • 20210807_193313
  • 20210807_093139